Auswertung_Bauevent_Japan

  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 6

Auswertung_Bauevent_Japan wurde erstellt von V4NY

Liebes Team und Mitspieler

Ich bedanke mich für die Verkündung des Resultates bezüglich des Bauprojektes vom Februar zum Thema Japan. Mich hat die Rangliste sehr überrascht und daher würde mich über eine detaillierte Auswertung mit dem Punktesystem der Platzierungen der Top 3 freuen, um aus den gemachten Fehlern zu lernen.

Ich hatte das Gefühl auf einer ähnlichen Ebene zu bauen wie bislang (bis jetzt 35 Punkte und mehr) und mit einer höheren Punktzahl abzuschliessen. Daher die Verwirrung und die Nachfrage an die geforderten Unterlagen.

Gruss,
V4NY
20 Feb 2019 18:35 #1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jessx3
  • Jessx3s Avatar
  • Offline
  • Forumsgreenhorn
  • Forumsgreenhorn
  • Well... that escalated quickly.
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 79

Jessx3 antwortete auf Auswertung_Bauevent_Japan

Lieber V4NY,

Wir bedanken uns für deinen Beitrag und dein Interesse, dies ist ja durchaus wichtig, um stetig ein besserer Builder zu werden :D
Tatsächlich hatte uns das Ergebnis diesmal auch überrascht, aber wir können uns ein paar Gründe dafür denken, wie es dazu kam:
Du hast deine Bauleistung zwar gleich gehalten oder vielleicht sogar verbessert (siehe das Organic), aber deine Konkurrenten waren diesmal andere, siehe einen User, welcher ein excellenter ehm. Architekt ist.
Desweiteren hat der zweite Platz etwas neues und "anderes" hervorgebracht, da man als Jury-Mitglied hauptsächlich Pagoden zu sehen bekommt, war ein Kriegsschiff mit liebevoller Einrichtung und Details gern gesehen.

Da die Veröffentlichung der genauen Punktzahlen dazu führen könnte, dass einzelne Jury-Mitglieder, aufgrund ihrer Bewertung angegriffen werden könnten, nennen wir die Punktzahlen und wie diese zu Stande kamen:

Platz 1:
Wie bereits genannt, befindet sich auf dem ersten Platz User mit 36 Punkten. Jeder Juror hat hier neun Punkte gegeben, da er sich komplett von anderen Grundstücken abgehoben hat. Mit seiner Blockpalette aus meist dunklem Holz und eher grünstichigen Blöcken, hat er gezeigt das es in Japan nicht nur das Klischee von roten Pagoden und Kirschbäumen gibt. Wie für User üblich ist das Gs unglaublich detailliert, und vom Terraforming wollen wir erst gar nicht sprechen, es scheint wie aus der Landschaft ausgeschnitten und unglaublich stimmig. Doch die volle Punktzahl bekam er nicht, da in manchen Häusern die Einrichtung fehlte.

Auf Platz 2:
Hier befindet sich AlidarJarok, wie bereits vorhin genannt bringt er ähnlich wie User etwas "anderes". Ein Kriegsschiff, welches einen dunklen Teil der japanischen wie auch deutschen Geschichte widerspiegelt. Er erreichte 27 Punkte und die Jury hat sehr unterschiedlich bewertet. Der Plot ist weitestgehend detailliert und ausgeschmückt, mit ein paar Gimicks die ihm dann doch noch einen Punkt mehr als dir und Bannana brachte.

Auf Platz 3:
Du und WrathofBannana. Zu Bannana, kann man sagen das er ein schönes und zufriedenstellendes Ergebnis abgeliefert hat, seine Pagode ist sehr gelungen, auch wenn die Bäume nicht wirklich ein Traum sind... Er brachte ein solides Terraforming mit und dadurch das er durch und durch "gut" war, bekam er von der Jury durchschnittlich sechs bis sieben Punkte.
Dein Gs hingegen war der totale Blickfänger, wie für dich üblich. Das Organic ist atemberaubend und das Terraforming interessant. Dennoch gab es ein paar Kritik Punkte, einmal war der Rest des Grundstückes etwas "lieblos", es gibt zwar den kleinen süßen Fisch unten, doch die Häuser waren für manche Jury Mitglieder ein Dorn im Auge. Deine Struktur oben hat wenig zu diesen Häusern gepasst und die Blockpalette, war ziemlich durcheinander. Hier bitten wir dich dies zu verbessern um dein Plot stimmiger erscheinen zu lassen.
Insgesamt bekamen du und Bannana 26 Punkte, bei dir waren sich die Juroren sehr uneinig, du bekamst die wildesten Bewertungen.
Dennoch V4NY, bitten wir dich darum nicht betrübt zu sein und es als Ansporn für ein noch genialeres Grundstück als zuvor zu sehen. Wir freuen uns immer sehr über deine Bauten und wollen in Zukunft mehr davon sehen. Deine Organics und deine Ideenvielfalt hauen uns jedes mal um, also bleib dran!

Wir wünschen dir alles gute und viel Spaß beim Bauen,

NightWrath und Jessx3 im Namen der Bauevent-Juroren.
The fear has gripped me but here I go.

Dateianhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Banana
Letzte Änderung: 20 Feb 2019 22:52 von Jessx3. Grund: Formatierung
20 Feb 2019 20:24 #2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Banana
  • Bananas Avatar
  • Offline
  • Angehender Autor
  • Angehender Autor
  • Bananen für alle!!! :O
  • Beiträge: 305
  • Dank erhalten: 195

Banana antwortete auf Auswertung_Bauevent_Japan

Ey meine Bäume sind wunderschön :D
It's hard to recognize speech - it's hard to wreck a nice beach
Folgende Benutzer bedankten sich: _holyghost, Jessx3
20 Feb 2019 20:33 #3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 6

V4NY antwortete auf Auswertung_Bauevent_Japan

Erst einmal danke für die rasche Antwort Jessx3

Irgendwie bin ich mir jedoch noch immer nicht ganz sicher wie die Auswertung zustande kommt. Wenn ich es richtig verstehe, ist es eine Auswertung durch das Bauchgefühl der erwähnten Architekten ohne ein Rastersystem oder ähnliches zum architektonischen Bau. Das Thema Japan wird vernachlässigt und am besten baut man sein Projekt so spät und anders wie die bisherigen Teilnehmer. Klischees zum Thema selbst wie Pagoden oder Kirschbäume werden nicht gerne gesehen. Einzigartige Bauten wie Drachen, japanische Handelsschiffe, Tempels mit einem Buddha oder Kriegsschiffe werden gerne gesehen…

Nun denn, ich werde keinem weiteren Kommentare schreiben, da ich meiner Haltung nun sicherlich gut vertreten habe.

V4NY

P.s. bei meinem GS hat es keinen Goldfisch (wie beschrieben), es sollte ein Koi darstellen, welcher sehr speziell für Japan ist und von den Adeligen als Statussymbol eingesetzt wird. Aber sicherlich habt ihr mein GS genauestens durchkämmt und die Geheimhöhle gefunden, wo die einzelnen japanischen Bauten aufgezählt werden.
21 Feb 2019 21:50 #4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Banana
  • Bananas Avatar
  • Offline
  • Angehender Autor
  • Angehender Autor
  • Bananen für alle!!! :O
  • Beiträge: 305
  • Dank erhalten: 195

Banana antwortete auf Auswertung_Bauevent_Japan

Lieber Vany,

Zu allererst: Dein Sarkasmus hier finde ich ziemlich unpassend. Dadurch kritisierst du nicht nur das System, nach dem bewertet wurde - was dir ja durchaus zusteht und womit ich kein Problem habe - sondern auch die Zeit und Mühe, die jeder einzelner Teilnehmer in sein GS gesteckt hat. Und das ist alles andere als fair!
Zudem, ohne beleidigend werden zu wollen: Das lässt dich nicht gerade wie ein Profi erscheinen, sondern eher wie ein eingebildeter Builder, der nicht einsehen kann, dass sein Bauevent-GS dieses Mal NICHT so gut war, wie bisher.

Ich muss hier jetzt allerdings auch mal den Fiesling spielen und deine Antwort ein wenig auseinander nehmen.

1. Dass Ali später angefangen und etwas Einzigartiges gebaut hat, ist weder seine noch deine noch meine Schuld. Das hättest du genau so machen können. Es wird nicht danach bewertet, wer als Erster anfängt - schade eigentlich, denn dann hätte ich den ersten Platz erreicht. Das spielt in der Bewertung gar keine Rolle, nicht mal eine kleine. Denn DAS wäre wirklich unfair. Es steht dir zu, bei dem Bauevent mitzumachen oder nicht und du kannst anfangen solange es läuft. Wenn du dir wie Ali erst ein Bild von der Konkurrenz machst und dann was baust, was einzigartig ist, dann ist das dein gutes Recht. Wenn du es nicht machst, dann musst du damit leben, dass du wie jeder andere auch eine Pagode gebaut hast. Und JA! Einzigartigkeit kommt gut an. Selbstverständlich kommt das gut an! Auch ich fand das Grundstück von Ali durch das einzigartige und verdammt toll gebaute Kriegsschiff um Längen besser als mein GS. Ich bin eher verwundert darüber, dass er nur einen Punkt mehr dafür erhalten hat. Fazit ist: Du kannst Jess nicht dafür anklagen, dass DU die Zeit nicht genutzt hast, dir ein Bild von der Konkurrenz zu machen und durch Einzigartigkeit zu punkten.

2. Bauchgefühl? Wieso redet Jess dann von der unpassenden Palette, den lieblosen Häusern und den Unstimmigkeiten der Häuser unten und oben? Das ist kein Bauchgefühl, das sind die architektonischen Details, auf die sehr wohl wert gelegt wurde. Und ja - Bauchgefühl spielt trotzdem eine Rolle. Du kannst mir nicht erzählen, dass du nicht mal deine Konkurrenz betrachtet hast und nicht nach Bauchgefühl entschieden hast, was du für ein gutes, gelungenes GS empfindest und was nicht.

3. Wo zur Hölle wurde das Thema Japan vernachlässigt? Ich habe nicht ein einziges GS gesehen, wo das der Fall gewesen ist! Ich bitte dich darum, das doch mal etwas ausführlicher zu erklären. Jeder Teilnehmer, so auch du, hat seine ganz eigene Interpretation, sein ganz eigenes Bild von diesem Thema gebaut.

4. Was die Sache mit den Bäumen und Pagoden angeht: Gefühlt waren 9 von 10 Grundstücke mit Pagoden bebaut. Die einzigen erwähnten Sakura-Bäume waren die von mir - und da hast sogar du mir gesagt, dass die nicht so der Hammer sind. Was hat das denn nun mit Klischees zu tun?

So. Ich weiß, dass dir diese Antwort und auch der Tonfall der Antwort nicht gefallen werden. Aber nunja… mich juckt's nicht. Manchmal muss man die Dinge einfach direkt sagen.
It's hard to recognize speech - it's hard to wreck a nice beach
Folgende Benutzer bedankten sich: Raylion
22 Feb 2019 02:35 #5

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Jessx3
  • Jessx3s Avatar
  • Offline
  • Forumsgreenhorn
  • Forumsgreenhorn
  • Well... that escalated quickly.
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 79

Jessx3 antwortete auf Auswertung_Bauevent_Japan

Lieber V4NY,

Ich kann deinen Unmut nachvollziehen und möchte dir gerne näher bringen wie wir bewerten. Unsere Architekten, wie auch die Teammitglieder, die mit bewerten, sind dazu angehalten auf diese Dinge zu achten:

- Terraforming, wie sind die Bäume? Wie dynamisch ist die Landschaft?
- Ist das Grundstück auffällig? Gibt es besondere bauten? z.B. Organics wie bei deinem Fall?
- past das Grundstück in das Thema? Wenn ja wie originell?
- Atmosphäre? Past die Blockpalette? Spielen die Elemente gut mit einander zusammen?
- Architektur? Gibt es Strukturen? Wenn ja wie ist der Stil?Gibt es Inneneinrichtungen?

Natürlich legt jeder seinen Schwerpunkt hier anderes.Und ja es ist auch teils aus dem Bauchgefühl, niemand kann komplett objektiv bewerten und es ist auch wichtig, da wir das zusammenspiel zwischen diesen einzelnen Elementen "fühlen" bzw. "sehen" wollen. Wie wirkt alles miteinander? Wenn man öfters bewertet bekommt da auch ein Gefühl dafür.

Das mit dem Koi tut mir auch leid, mir passiert es öfter das ich diese Fische verwechsele, das ist mir sehr peinlich. Ich möchte dich beruhigen das hat nichts an der Bewertung verändert und wir hatten auch Afo dabei, er kennt sich sehr gut mit dem japanischen Stil aus :D

Ich hoffe ich konnte dir alles ein bisschen klarer machen und falls du noch fragen hast kannst du ruhig zu NightWrath oder zu mir kommen, wir werden deine Fragen gerne beantworten und würden auch ggf. für ein TeamSpeak-Gespräch zur Verfügung stehen.

Liebe Grüße Jessx3
The fear has gripped me but here I go.

Dateianhang:
22 Feb 2019 15:13 #6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TimberxD
  • TimberxDs Avatar
  • Offline
  • Forumsgroßmeister
  • Forumsgroßmeister
  • ~ Bürgermeister von El Siwa ~
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 299

TimberxD antwortete auf Auswertung_Bauevent_Japan

Ich habe eine Frage, allerdings an V4NY,

Wieso beschwerst du dich erst jetzt. Ich meine, alle deinen Bauwerke aus den vorangegangenen Bauevents mussten ja auch schon unter den unfairen, nach "Bauchgefühl" ablaufenden Bewertungssystem leiden. Wäre es dann nicht richtig gewesen, schon nach dem ersten Bauevent, bei dem du mitgemacht hats, auf Jessx3 zuzukommen?

Oder, um mich kurz mutmaßen zu lassen, warst du bisher immer mit dem System und den für dich daraus resultierenden Platzierungen zufireden und wurdest durch eine schlechtere Bewertung im Ego verletzt? Das wäre die für mich plausibelste Erklärung.

Gut wie dem auch sei, wenn du magst, beantworte gerne meine Frage, ich setze jedoch keine Stellungnahme zu meiner Mutmaßung voraus, dies zu tun obliegt deiner Entscheidung.

TimberxD
Folgende Benutzer bedankten sich: Banana
Letzte Änderung: 23 Feb 2019 00:51 von TimberxD.
22 Feb 2019 20:16 #7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: freewaynick1Zyrkus_